Göker treibt weiter sein Unwesen – PKV-Kunden, aufgepasst!

Mit zweifelhaftem Geschäftsgebaren brachte es der Unternehmer Mehmet Göker zu Reichtumund Ruhm, mehr als 1.000 Mitarbeitern, einer stattlichen Sportwagenkollektion – und mehrerenAnklagen. Denen entzog er sich mit einer Übersiedlung in die Türkei, mit der keinAuslieferungsabkommen besteht. Heute ist er nach seinem „Göker-Konzept“ von Dubai ausweiterhin in Deutschland aktiv, mithilfe eines Teams, dem er schnellen Wohlstand […]
ONLINE-MAGAZIN

Versicherungs-News

Ob Neuigkeiten, wichtige Änderungen oder nützliche und gewinnbringende Tipps, wir halten Sie auf dem Laufenden. Schauen Sie daher öfters mal vorbei und verpassen Sie nichts.

Vorsicht

Mit zweifelhaftem Geschäftsgebaren brachte es der Unternehmer Mehmet Göker zu Reichtum
und Ruhm, mehr als 1.000 Mitarbeitern, einer stattlichen Sportwagenkollektion – und mehreren
Anklagen. Denen entzog er sich mit einer Übersiedlung in die Türkei, mit der kein
Auslieferungsabkommen besteht. Heute ist er nach seinem „Göker-Konzept“ von Dubai aus
weiterhin in Deutschland aktiv, mithilfe eines Teams, dem er schnellen Wohlstand verspricht
(„Lasst uns weiter Geld machen. Attacke!“)

Wer privat krankenversichert und wechselwillig ist, um die Beiträge zu senken, sollte sich vor
den vermeintlichen Schnäppchenangeboten der Telefonvermittler hüten. Dass die Anrufe aus
Dubai kommen, ist anhand der Telefonnummer nicht ersichtlich, die meist die Münchner Vorwahl
089 zeigt.
Die Göker-Tarifwechselberater stellen sich gern mit Namen wie „Dr. Christian Conrad“
oder „Walter König“ vor und verheißen jährliche Beitragsersparnisse von Tausenden Euro „auf
Basis Ihrer bisherigen Leistungen“.
Am Ende stehen indes meist deutlich weniger Leistungen oder wesentlich höhere Selbstbehalte als versprochen. Vor einem telefonischen Abschluss sollte
also die Seriosität des Beraters genau geprüft werden, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Ihr Versicherungsmakler Korioth

Aktuelle News

US-Investmentikone kommt nach Deutschland
Die US-Investorin Cathie Wood hat in der Vergangenheit so oft ein glückliches Händchen bewiesen, dass sie in der Finanzwelt Kultstatus genießt. Es gibt sogar T-Shirts mit der Aufschrift "In Cathie we trust". Bisher konnten deutsche Anleger jedoch nicht von ihren Investmenterfolgen profitieren, da die Fonds ihrer Firma Ark Investment Management ausschließlich in den USA gehandelt […]
Kfz-Versicherer machen erneut Minus
Die deutschen Kfz-Versicherer stehen vor erheblichen finanziellen Herausforderungen. Ihre Ausgaben überstiegen bereits im Jahr 2023 die Beitragseinnahmen um mehr als 3 Milliarden Euro. Gemäß einer aktuellen Prognose des Versicherer-Gesamtverbands droht auch für das laufende Jahr ein beträchtliches Minus von bis zu 2 Milliarden Euro. Die Beitragseinnahmen belaufen sich auf 33,6 Milliarden Euro, während die Ausgaben […]